Verhandlung

  • Sind das halbe Leben, wir verhandeln ständig
  • Finden im Alltag oft statt, ohne dass es uns als „Verhandlung“ bewusst wird (Unter welchen Voraussetzungen übernehme ich eine Aufgabe? Wer macht was und wofür?)
  • Brauchen Vorbereitung und einen Plan
Ihr Nutzen: 20% mehr Gewinn bei 20% weniger Aufwand!

Inhalte:

  • Was ist eine Verhandlung? Beschreibung / Definition?
  • Was ist Gegenstand? Über was wird von wem, mit wem auf welchen Ebenen verhandelt?
  • Ablauf der Verhandlung / Phasen?
  • Vorbereitung ist die halbe Miete! Was gehört dazu?
  • Harvard-Konzept mit 4 Grundsätzen, gleichzeitig kooperativ und abwehrstark:
    • Weich zum Menschen, hart in der Sache
    • Bei Interessen beginnen
    • Viele Optionen entwickeln
    • Sich auf objektive Kriterien stützen
  • Verhandlungseinstellung, Verhandlungsstile
  • Der eigentliche und der vorgegebene Verhandlungsbereich
  • BATNA (beste Alternative ohne Verhandlungsergebnis)
  • Gefangenen-Dilemma (Spieltheorie), „Tit For Tat“ als Grundprinzip
  • Strategie und Taktik, faulen Tricks begegnen


Vorheriges Thema
Nächstes Thema

Über uns

Das Münchner Forum für Personalentwicklung fokussiert auf die Übertragung von in Seminaren gewonnen Erkenntnissen / Erfahrungen in die betriebliche Praxis. Dabei werden die Seminarteilnehmer zu Initiatoren und Prozessgestaltern.

Diese Website nutzt Cookies und ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Hier erfahren Sie alles zu unserem Datenschutz.