Verhandlung

  • Sind das halbe Leben, wir verhandeln ständig
  • Finden im Alltag oft statt, ohne dass es uns als „Verhandlung“ bewusst wird (Unter welchen Voraussetzungen übernehme ich eine Aufgabe? Wer macht was und wofür?)
  • Brauchen Vorbereitung und einen Plan
Ihr Nutzen: 20% mehr Gewinn bei 20% weniger Aufwand!

Inhalte:

  • Was ist eine Verhandlung? Beschreibung / Definition?
  • Was ist Gegenstand? Über was wird von wem, mit wem auf welchen Ebenen verhandelt?
  • Ablauf der Verhandlung / Phasen?
  • Vorbereitung ist die halbe Miete! Was gehört dazu?
  • Harvard-Konzept mit 4 Grundsätzen, gleichzeitig kooperativ und abwehrstark:
    • Weich zum Menschen, hart in der Sache
    • Bei Interessen beginnen
    • Viele Optionen entwickeln
    • Sich auf objektive Kriterien stützen
  • Verhandlungseinstellung, Verhandlungsstile
  • Der eigentliche und der vorgegebene Verhandlungsbereich
  • BATNA (beste Alternative ohne Verhandlungsergebnis)
  • Gefangenen-Dilemma (Spieltheorie), „Tit For Tat“ als Grundprinzip
  • Strategie und Taktik, faulen Tricks begegnen


Vorheriges Thema
Nächstes Thema

Über uns

Das Münchner Forum für Personalentwicklung fokussiert auf die Übertragung von in Seminaren gewonnen Erkenntnissen / Erfahrungen in die betriebliche Praxis. Dabei werden die Seminarteilnehmer zu Initiatoren und Prozessgestaltern.